Headerbild

Psychotherapie

In meiner psychotherapeutischen Arbeit orientiere ich mich sowohl an dem integralen Weltbild  als auch an den Grundsätzen der humanistischen Psychotherapie. Für meine Arbeit mit meinen Klienten bedeutet dies:

Jeder Klient wird von mir gesehen als ein Mensch, der

·       eine Ganzheit aus Gedanken, Gefühlen, Körperempfinden und     Verhalten darstellt

·       in einem Umfeld lebt, welches ihn mit beeinflusst und ggf. mit zu berücksichtigen ist

·       mit  seiner eigenen , ganz persönlichen, ihn prägenden Geschichte

·       über kraftvolle, meist verborgene Ressourcen verfügt, die er nutzen kann, um alte, eingefahrene Wege zu verlassen und neue, selbstbestimmtere Wege zu beschreiten

·       die Lösung bereits in sich trägt

·       bereit ist, Verantwortung zu übernehmen für seinen Heilungs- und Entwicklungsprozess

 

Themen, mit den Klienten zu mir kommen sind:

·         Stressfolgen wie
  Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Gereiztheit, Burnout, u. ä.

·         depressive Verstimmungen, Hilflosigkeit

·         Sinnfragen & Existenzängsten

·         Angstzuständen (Prüfungsangst)·       

·         Traumata


In meiner Arbeit nutze ich eine sinnvolle Kombination u.a. aus folgenden Methoden:

·         Körperpsychotherapie, speziell Bio-Energetik

·         systemische Aufstellungsarbeit

·         Gestalttherapie

·         Achtsamkeitsübungen

·         ressourcen- und lösungsorientierte Ansätze



Aktuelles

Erfüllt leben - Offene Gruppe für Sinnsucher

mehr...

Zusammenarbeit mit Ehrenamtlern leicht gemacht

mehr...

Nächster Aufstellungstag zu beruflichen Themen: 9. September 2017

mehr...

"Gelassen und sicher im Stress" - Kurs für mehr Freude im Leben

mehr...

Führungskunst - Intensivtraining für Menschen in Verantwortung

mehr...
Bernd Schulte Integral · An Groß St. Martin 6 · 50667 Köln · Tel.: 0221 / 1699 1497 · Email: bernd.schulte@schulte-integral.de